Manövermeldung Quadriga 2024 Bundeswehr

Wappen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

in der Zeit von 26.02.2024 bis 25.03.2024 führt die Bundeswehr im beigefügten festgelegten maximalen Übungsraum eine Wehrübung (Transport von Kettenfahrzeugen/Radfahrzeugen) durch. Diese Übung ist ein Teil der Multinationalen Übung „Quadriga 2024“ der Landes- und Bündnisverteidigung auf multinationaler Ebene.

Es werden ca. 2600 Soldaten (100 Besatzungen und Kraftfahrer) sowie 15 Fahrzeuge (von diesen Radfahrzeuge: Anzahl 15 , 4 Großraum- und Schwerlasttransporte) an der Übung teilnehmen.

 

Ersatzansprüche für evtl. Schäden durch die Bundeswehr sind über die Gemeinde bei der Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Ingolstadt, Marlene-Dietrich-Str. 12, zu melden.

 

Der Bevölkerung wird nahegelegt, sich von den Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten. Die Bestimmungen über Räum- und Fundmunition und die einschlägigen Strafbestimmungen sind zu beachten.