Kontakt
Rathausplatz 1
85101 Lenting

Tel.: 0 84 56 / 92 95 - 0
Fax: 0 84 56 / 92 95 - 40

eMail: poststelle@lenting.de
Internet: http://www.lenting.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr:    8.00 - 12.00 Uhr 
Mo-Mi:  14.30 - 15.30 Uhr 
Do:       15.00 - 17.30 Uhr
Sie befinden sich hier: Start > Startseite > Aktuelles
Meldung vom 25.02.2020 11:29:15
Stellenausschreibung

Die Gemeinde Lenting sucht zum 01. September 2020

eine/n Auszubildende/n als Fachkraft für die Wasserversorgung (m/w/d)

Was macht eine Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

 

Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik (m/w/d) sorgen dafür, dass jederzeit hygienisch einwandfreies Trinkwasser aus der Leitung kommt. Dazu betreiben sie Anlagen zur Gewinnung von geeignetem Rohwasser. Das Wasser wird in Filteranlagen oder Reaktionsbecken aufbereitet. Unerwünschte Begleitstoffe werden entzogen und das Wasser entkeimt. Auch die Speicherung in Hochbehältern und Abgabe in das Leitungsnetz gehören zu ihren Aufgaben. Sie legen Rohrleitungen, montieren oder demontieren entsprechende Anlagen und führen Wartungs- und Reparaturarbeiten aus. Bei Störungen greifen sie eigenständig ein. Sie entnehmen Proben, prüfen die Wasserqualität und dokumentieren ihre Arbeitsergebnisse. Auch die Kundenberatung gehört zu ihren Aufgaben.

 

Wie lange dauert die Ausbildung

 

Die Berufsausbildung beginnt am 01.September 2020 und endet am 31.August 2023.

 

Wie läuft die Ausbildung ab

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Sie erfolgt in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Verwaltungsschule. Die Berufsschule befindet sich in Lauingen an der Donau. Der Unterricht findet in Blockwochen statt, für diese Zeit erfolgt die Unterbringung im Schülerheim der staatlichen Berufsschule Lauingen. Die praktische Ausbildung erfolgt im gemeindlichen Wasserwerk.

 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen

·         Sie besitzen bis zum Einstellungstermin einen über den Durchschnitt liegenden Qualifizierenden Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife bzw. eine gleichwertige (Wirtschaftsschulabschluss) oder höherwertige Schulbildung (Abitur) 

·         Sie sind kontakfreudig

·         Sie haben technisches Interesse und Sinn für Sauberkeit

·         Teamfähigkeit und gewissenhaftes Arbeiten sind Ihnen wichtig

Was bieten wir Ihnen

 

·         3-jährige Ausbildung im öffentlichen Dienst

·         Kollegiale Atmosphäre mit modernen Arbeitsbedingungen

 

 

Wie bewerbe ich mich? 

 

Senden Sie bis zum 31.03.2020 Ihr Bewerbungsschreiben mit aussagekräftigen Unterlagen, insbesondere Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse (Zwischen- und Jahres- bzw. Abschlusszeugnis) sowie ggf.  Ausbildungszeugnisse oder Praktikumsnachweise an:

Gemeinde Lenting

-Personalamt-

Rathausplatz 1

85101 Lenting

 

Gerne dürfen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen oder Anfragen per E-Mail an folgende Adresse schicken

 

sabrina.kuch@lenting.de

 

Wie geht es weiter? 

·         Wir werten die eingegangenen Bewerbungen aus

·         Wenn Sie in die engere Wahl kommen, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein

·         Haben Sie im Gespräch und Einstellungstest überzeugt werden wir Ihnen einen Ausbildungsvertrag anbieten


Was verdiene ich?

·         Während der Ausbildung (monatlich, brutto, Stand 2019):

1. Ausbildungsjahr: ca. 1.018 €  
2. Ausbildungsjahr: ca. 1.068 €
3. Ausbildungsjahr: ca. 1.114 €

Hinzu kommt jeweils eine Jahressonderzuwendung sowie vermögenswirksame Leistungen!


Welche Berufsaussichten habe ich nach der Ausbildung?

 

Nach erfolgreicher Ausbildung besteht die Möglichkeit der Übernahme durch die Gemeinde Lenting. Weiterbildungsalternativen stehen zur Auswahl.


Haben Sie noch Fragen?

 

Wünschen Sie nähere Informationen?

Melden Sie sich bei uns, wir freuen uns Sie kennenzulernen! 

Fr. Kuch / Hr. Gmöhling        Telefon: 08456/9295-23

                                               E-Mail: sabrina.kuch@lenting.de