Kontakt
Rathausplatz 1
85101 Lenting

Tel.: 0 84 56 / 92 95 - 0
Fax: 0 84 56 / 92 95 - 40

eMail: poststelle@lenting.de
Internet: http://www.lenting.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr:    8.00 - 12.00 Uhr 
Mo-Mi:  14.30 - 15.30 Uhr 
Do:       15.00 - 17.30 Uhr
Sie befinden sich hier: Start > Bürgerinformationen > Lenting im Überblick
DLOrtsbeschreibung
Ortsbeschreibung von Lenting
 
Lenting liegt an der Südgrenze des Naturparks Altmühltal und westlich der Autobahn A9 München – Nürnberg, 7 km nördlich von Ingolstadt.
Die Ortschaft ist eine alte bayerische Siedlung, die im Jahre 866 zum ersten Mal erwähnt wird. Jahrhunderte lang war sie Sitz bekannter Adelsgeschlechter.
Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich der früher stark landwirtschaftlich geprägte Ort hin zu einer bevorzugten Wohngemeinde mit gut ausgebauter Infrastruktur.
 
Infos zu geografischen Lage:     48° 47’ N, 11° 28’ 0
                                                   Höhe: 386 m ü. NN (Kirche an der Guttenbergerstraße)
 
Die Fläche beträgt:                    8,4787 qkm
 
Einwohner am 31.12.2012:  4.732  
 
Verkehrsanbindung:
 
-          Lenting liegt 7 km vom Stadtzentrum Ingolstadt entfernt,
-          hat einen eigenen Autobahnanschluss zur A9,
-          direkte Anbindung über die Staatsstraßen 2229 (Verbindung in Nord-Süd-Richtung) und 2335 (Verbindung in Ost-West-Richtung),
-          eine Kreisstraße, die zum Landkreissitz Eichstätt führt.,
-          Busanbindung durch die Linien 30 (INVG), 9221 und 9226 (RBA), die eine stetige Verbindung nach Ingolstadt und zu benachbarten Gemeinden sicherstellen.
 
Lenting ist eine Gemeinde, die beides kombiniert: ländlichen Charakter mit ruhigen Wohngebieten und ausgeprägtem Vereinsleben sowie eine sehr gute Lage zu Ballungsgebieten, die alle Bedürfnisse abdecken:
-          Ingolstadt in unmittelbarer Nähe mit guten Versorgungsmöglichkeiten.
-          München, Nürnberg, Regensburg und Augsburg in einstündiger Entfernung mit guten überregionalen Verkehrsanbindungen durch Flughäfen und Schienenverkehrsanbindungen.
 
 
Infrastruktureinrichtungen
 
Behörden/ Kindergärten/ Grund- und Hauptschule/ weiterführende Schulen
-         Gemeindeverwaltung
-         Kindergarten St. Nikolaus und St. Josef
-         Grund- und Hauptschule Lenting mit M-Zug
-         Realschule Kösching, Gymnasien, Berufsschulen, Fachoberschule, Fachhochschule in Ingolstadt sowie Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt (Wirtsch.Wiss. Fakultät)
 
Sport- und Freizeiteinrichtungen
-         Dreifachturnhalle
-         Schul- und Breitensportanlage
-         Freizeitanlage Am Bergfürst (Skateranlage, Stockbahnen, Beachvolleyballfeld, Bolzplatz)
-         Anschluss an überregionale Radwanderwege
-         Kegelbahnen